Rundfunk

Radio

Seit 1992 produziert das WDR-Radio Geschichten von und mit Horst Evers. In vielen Sendungen von der “Ohrenweide” bis zur “Unterhaltung am Nachmittag” war und ist Horst Evers seitdem vertreten.

Seit März 2010 ist er zudem Gastgeber und Moderator der schönen Sendung Die Vorleser auf WDR5.

Seit 2020 erscheint diese Sendung unter dem Namen Horst Evers & Freunde bzw. Horst Evers und Gäste:

vom 11.02.2023: Drei Umlaute und eine Schwäbin

Nach 1999 wurden Evers-Texte auch in allen anderen öffentlich-rechtlichen Radioanstalten produziert. Horst Evers geht sehr gerne zu Radiosendungen.

2002 begann die Zusammenarbeit mit Daniel Finger und Sven Oswald für radioeins im RBB. Seitdem wird jeden Sonntag irgendwann zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr eine neue Geschichte von Horst Evers auf radioeins in der Sendung Zwei auf Eins ausgestrahlt.

Seit 2008 ist auch am Donnerstagmorgen eine Evers-Geschichte in radioeins – der schöne Morgen zu hören.

Fernsehen

Ach. In quasi jeder Kabarett- und/oder Kleinkunstsendung im deutschsprachigen Bereich war Horst Evers schon einmal zu Gast.

Häufig auch häufiger. 

Eine Auflistung der ganzen Sendungen an dieser Stelle ist, denke ich, nicht notwendig.

Aber, hier eine kleine Auswahl:

WDR, STRÄTER Folge 17

ZDF, Wer alles weiß, hat keine Ahnung

ZDF, Die Anstalt

SWR, Spätschicht

Podcasts

Auch die neuen Medien sind Horst Evers nicht fremd. So hört und sieht man ihn immer öfters in Podcasts:

Bosettis Woche #48

Bahn-Geschichten

ZEIT für Literatur